Kunst im Trend

Eine neue Ära

Illustrationen auf dem Vormarsch

Die Schweinebauchwerbung oder besser gesagt, die aufdringliche Werbung ist vorbei! Niemand hat es je gebraucht, und niemand wird es brauchen. Es war von jeher eine Erfindung des Vertriebs um die Ängste eventuell stagnierender Abverkäufe abzuwenden. Design und Kunst findet nun wieder den Weg, sich durchzusetzen. Man hat erkannt, wie wichtig Design ist. Ende mit den Billig-Beilagen, wo Hackfleisch neben Waschpulver steht und jedes zweite Wort „nur“ lautet. Immer wichtiger wird es nun, Design und Kunst wieder neu zu entdecken. Beilagen künstlerisch auffrischen? Es geht doch eigentlich um das Produktversprechen. Qualität ist üblicherweise immer teuerer als billige Massenware. So lässt sich ein einfacher Bedarf bei der Zielgruppe schaffen. Hochwertige Ware, gut präsentiert mit einem günstigen Preis schafft in Kombination ein Gefühl des inneren Wohlbefindens durch den Kauf eines hochwertigen Artikels. Würden Sie NEIN sagen wenn man Ihnen einen Porsche eine Woche lang zum Preis eines VW `s anbieten würde? Sicherlich nicht. Doch auch das alte Handwerk findet wieder seinen Platz. Pinsel und Papier werden zwar durch Zeichen- Tablets ersetzt, aber es ist der besondere Stil des Individualismus, der jede Message einzigartig macht. Für das besondere Gefühl, z.B. handgemalte Logos, kombiniert mit modernen Stilelementen oder Zeichnungen. Die Reize der Kunst werden für die Werbung wieder neu entdeckt und neu interpretiert. Illustratoren und Künstler waren die ersten Werbebildzeichner und zeigen jetzt erneut ihre Kunst. Lassen Sie sich inspirieren, mit welch einfachen Mitteln aus Ihrer Dienstleistung oder Produkt ein marktdifferenziertes Erlebnis wird. In die Zukunft zu blicken ist wagemutig aber nicht unmöglich.

Design verkauft.
Design setzt sich durch.

Fakt ist, es findet ein Umdenken statt. Individual- Produkte und designte Werbung wird den Unterschied zur Masse bringen. Im Zeitalter der Gleichstellung wird Unterscheidung der neue VK-Preis sein. Der Nutzer ist bereit, mehr Geld für Individualisierung auszugeben. Mehr zu investieren für Design, Emotion und Marke. •